Rund um Grömitz



Ausflugstipps

GRÖMITZ

Grömitz ist eine Gemeinde und Seebad im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein. Es liegt auf der Halbinsel Wagrien am Nordwestrand der Lübecker Bucht, etwa zehn Kilometer nordöstlich von Neustadt in Holstein unweit der Vogelfluglinie.

Grömitz ist bereits seit 1813 Seebad und damit eines der ältesten an der Ostsee. Der Ort bietet außer der Kirche aus dem 12. Jahrhundert keine historisch bedeutsamen Stätten, die noch sichtbar erkennbar sind.

Der Ortsname Grömitz entwickelte sich aus dem westslavischen Namen eines Baches. Es existierte ein mit einer Wallanlage befestigtes Dorf namens Groebeniz, von der heute nichts mehr übrig ist, da die Befestigung zum größten Teil aus Holz bestand. Später wurde die Wehranlage nach Oldenburg in Holstein verlegt. Im Gegensatz zu Grömitz können dort auch heute noch Reste dieser Wallanlage besichtigt werden. Ein in Oldenburg vorhandenes Museum vermittelt einen Überblick der einstigen Bedeutung. (Quelle: Wikipedia)

ZUR WEBSITE

HANSAPARK

Spaß, Nervenkitzel und ein Abenteuer für die ganze Familie – diese Faktoren zeichnen wohl jeden Freizeitpark aus. Doch der HANSA-PARK in Sierksdorf, Schleswig Holstein, hat noch eine weitere Besonderheit. Er ist Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer.

Zwischen den Ostseebädern Neustadt und Scharbeutz direkt am Ostseestrand gelegen, bescheren die verschiedenen Fahrgeschäfte in dem Freizeit- und Familienpark einen grandiosen Meerblick. Der HANSA-PARK lockt mit über 125 Attraktionen und verschiedenen Live-Shows in elf Themenbereichen jährlich 1,3 Millionen Besucher an.

ZUR WEBSITE


MUSEUMSHOF LENSAHN

Versetzen Sie sich einige Jahrzehnte zurück und staunen Sie über die alten Geräte und Maschinen, mit denen früher in der Land­wirtschaft, im Handwerk und im Haushalt gearbeitet wurde!

Auf dem Museumshof lassen über 4 000 historische Exponate die alte Zeit wieder aufleben. Sie entdecken Bulldogs, Oldtimer-Trecker, Mäh- und Dreschmaschinen, Kartoffelroder, Pflüge, Grasmäher, Schleifsteine, alte Waagen und Stampfbutterfässer. Anfassen und Ausprobieren erwünscht!

ZUR WEBSITE

SEA LIFE

Einzig­artig in Nord­deutschland bietet das Groß­aquarium mit tausenden von Lebewesen einen umfang­reichen Querschnitt durch den Arten­reichtum der nord­europäischen und tropischen Gewässer.

Auf einer Fläche von 1 500 Quadratmetern werden in über 38 naturgetreu und abwechs­lungsreich gestalteten Aquarien und Becken der Reichtum und die Schönheit der heimischen und tropischen Wasserwelt gezeigt.

ZUR WEBSITE


KARL MAY SPIELE

Saßen Sie schon einmal mitten in einem Indianer­überfall? – Umgeben von knallenden Colts, galoppierenden Rothäuten, großen Explosionen und packenden Zweikämpfen? Falls nicht, wird es unbedingt Zeit für einen Ausflug nach Bad Segeberg zu den Karl-May-Spielen!

Reisen Sie in den Wilden Westen, lernen Sie Winnetou und Old Shatterhand kennen! Neben Spannung, Stunts und Feuerzauber erleben Sie auch Romantik und jede Menge Spaß. Über 80 Mitwirkende, 25 Pferde, spektakuläre Stunts und atem­beraubende Pyrotechnik garantieren in den Sommer­monaten ein einmaliges Familien­erlebnis in einem der schönsten Freilicht­theater Europas.

ZUR WEBSITE